Philosophie

Die Bedürfnisse unserer Bewohner stehen im Mittelpunkt unseres Denkens und Handelns. Unsere Haltung verpflichtet uns dazu, alles Notwendige zu tun, um Krankheiten, Leiden und Körperschäden festzustellen, zu heilen oder zu lindern. Es ist uns wichtig die Intim- und Privatsphäre der Bewohner zu schützen und ihnen durch gut geschulte Mitarbeiter Sicherheit durch pflegerische Standards zu bieten. Der Aufbau einer vertrauensvollen Beziehung zwischen Mitarbeitern und Bewohnern ist grundlegend für eine gute Atmosphäre, die Gespräche fördert und es ermöglicht die Wünsche jeder Person zu kennen. Wir begegnen den Menschen unabhängig von Religion, Volkszugehörigkeit oder gesellschaftlichen Ansehen.

Über die pflegerische Betreuung hinaus, sorgen wir für eine wechselnde Umgebung der Bewohner und neue Eindrücke. Ziel ist es, einem Verlust der Aufnahmefähigkeit entgegenzuwirken und Personen zu ermutigen im Heimalltag ihren Hobbys und Neigungen weiter nachzugehen.

Unser Pflegeleitbild ist der Leitfaden im Umgang mit den Bewohnern. Hier können Sie das Pflegeleitbild des KÜCKENS-Altenpflegeheims nachlesen.

Oldtimer-Rallye "Rund um die Hünengräber"

bwd 
fwd

Aktuelles